Warum Biodiversität nicht nur gut aussieht sondern mit unserem Überleben zu tun hat

Das Thema des Bienensterbens ist ja mittlerweile in den Medien stark diskutiert. Das Biodiversität bzw. Artenvielfalt für unser Überleben und das aller anderer Spezies von grösster Bedeutung ist wird schon seit langer Zeit publiziert. Leider treten Veränderungen häufig erst ein wenn die Menschen die ökonomischen Konsequenzen ihres Handels spüren.

Das Bienensterben ist nur ein weiterer Grund in der Landwirtschaft und im eigenen Garten umzudenken und mit Artenvielfalt die Nützlinge zu unterstützen die täglich unser Überleben sichern. Bienenweiden und Blumenwiesen sehen eben nicht nur schick aus, sie stabilisieren auch die Ökosysteme „Garten“ und „landwirtschaftliche Nutzfläche“.

Mehr dazu in folgender Dokumentation:

Dieser Beitrag wurde unter Entdeckt, Neuigkeiten abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s